Spiel DOMUS DOMINI


Neu

Spiel DOMUS DOMINI

Auf Lager
innerhalb 5 Tagen lieferbar

44,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Zu seinem Amtsantritt als Abt von Cluny im Jahre 1122 findet Petrus Venerabilis das Kloster in einem schlechten wirtschaftlichen Zustand vor. Um das Überleben der Klostergemeinschaft zu sichern, ruft er die Cluny angeschlossenen Klöster zur Unterstützung auf. Die Klöster sollen Nahrungsmittel nach Cluny liefern. Als Gegenleistung erhalten diese vom Abt wertvolle Ablassbriefe.

Alle Spieler leiten je ein solches Kloster und produzieren Nahrungsmittel, die sie bei Abt Petrus Venerabilis in Cluny abliefern.

Wer in einer Runde die meisten Nahrungsmittel abliefert bekommt auch die meisten Ablassbriefe (Siegpunkte). Allerdings bekommt er auch nur die geringste finanzielle Unterstützung für die weitere Arbeit.

Wer die wenigsten Nahrungsmittel abliefert, bekommt die wenigsten Ablassbriefe, aber am meisten Geld für weitere Investitionen.

So müssen sich die Spieler in jeder Runde entscheiden, ob sie mehr Geld bekommen wollen oder mehr Ablassbriefe. Am Spielende gewinnt der Spieler mit den meisten insgesamt erhaltenen Ablassbriefen.

Doch jeder Spieler verfolgt seine eigenen Pläne und so kommt es in jeder Runde zu einem Gerangel auf der Straße nach Cluny, das so manchem Spieler unliebsame Überraschungen bringt.

weitere Informationen auf der franjos Homepage

 

"DD" ist ein feines Spiel mit interessantem Thema und äusserst gelungenem Spielmaterial.

Die Regeln hierzu sind übersichtlich in der Anleitung verfasst und stellen kaum nachlesenswerte Hindernisse in den Raum. Der Zugang ist daher nach der ersten Spielrunde mehr als gegeben, so dass schon in der zweiten Runde ernsthafte taktische Überlegungen angegangen werden können.
Dabei handelt es sich weniger um ein Schwergewicht, denn mehr um ein familientaugliches, taktisches Optimierungsspiel mit quasi null Glücksanteil."

Quelle: heimspiele.info

 

ACHTUNG! Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren wegen verschluckbarer Kleinteile. Erstickungsgefahr!

Weitere Produktinformationen

Autor Heinz-Georg Thiemann
Spielerzahl 2 - 6
Altersangabe ab 10. Jahren
Spieldauer ca. 25 Minuten je Spieler

Auch diese Kategorien durchsuchen: franjos Spiele, Startseite